Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung

Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung

Tagungsprogramm 2010

Jahrestagung 2010 der Deutschen Gesellschaft für ökonomische Bildung

Finanzkompetenz und ökonomische Verbraucherbildung

01. bis 03. März 2010 an der Pädagogischen Hochschule Weingarten

Montag, den 01.03.2010 - Schlossbau
14:00-16:00
Forum für Nachwuchswissenschaftler
ab 16:00
Anmeldung, Festsaal im Schlossbau
17:00 - 17:30
Begrüßung
Prof. Dr. Margret Ruep, Rektorin der Pädagogischen Hochschule
Prof. Dr. Thomas Retzmann, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für ökonomische Bildung
17:30-18:30
Eröffnungsvortrag
Prof. Dr. Joachim Starbatty:
Konsumentensouveränität, Ethik des Marktes und Finanzkrise
Dienstag, den 02.03.2010 - Schlossbau der Pädagogischen Hochschule

Sektion I
Sektion II
9:00 - 10:15
Prof. Dr. Udo Reifner
Konzept finanzieller Allgemeinbildung
10:40-11:40
Prof. Dr. Jürgen Lackmann
Finanzkompetenz Jugendlicher. Soziale, ökonomische und didaktische Überlegungen zu einem komplexen Sozialisationskontext
Prof. Dr. Heiko Steffens
Trends, Praxis und Politik der Förderung der Verbraucherbildung aus Sicht der OECD
11:45-12:45
Dr. Bernd Remmele
Die Finanzkrise als Herausforderung für die finanzielle Bildung
Prof. Dr. Günther Seeber, Dr. Franziska Birke
Konsumentensouveränität als Leitbild in der VWL - Schlussfolgerungen für die Kompetenzformulierung von Schülerinnen und Schülern
14:00-15:00
Astrid Ohl-Loff, Thomas Adam
Super-, Floh- und andere Märkte. Kinder als Verbraucher in der Marktwirtschaft
Dr. Tim Engartner, Prof. Dr. Dirk Loerwald, Prof. Dr. Thomas Retzmann
Financial Literacy und Diagnostik - Defizite pädagogisch-psychologischer Tests
15:05-16:05
Prof.Dr. Michael-Burkhard Piorkowsky
Gute Praxis - schlechte Praxis in finanzieller Allgemeinbildung
Bettina Heine
Vom Haushaltsplan zum Unternehmer in eigener Sache
16:20-18:00
Mitgliederversammlung
Mittwoch, den 03.03.2010

Sektion I
Sektion II
9:00 - 10:00
Dr. Claudia Wiepcke
Kontroversen einer geschlechtersensiblen finanziellen Allgemeinbildung
Miriam Becker, Dr. Michael Schuhen, Klaas Macha
Finanzielle Allgemeinbildung von Lehrerinnen und Lehrern
10:20 - 12:20
Forum

Prof. Dr. Andreas Liening, Sabrini Zardini: Führt der Einsatz eines ERP-Systems in der kaufmännischen Ausbildung zu einer höheren Arbeitsmarktqualifikation (Employability)?
Prof. Dr. Volker Bank, Björn Heidecke: Bildungsökonomie der beruflichen Bildung: Ein mikrofundiertes Ausbildungsmarktmodell
Prof. Dr. Bernd Remmele, Prof. Dr. Günther Seeber: Stimulating Entrepreneurial Attitudes Game
Prof. Dr. Andreas Liening, Ewald Mittelstädt: Behavioral Business Gaming
Prof. Dr. Holger Arndt: Die Lernumgebung "Methodik des Arbeitslehre- und Wirtschaftsunterrichts" auf www.wirtschaft-lernen.de

ll


Letzte Änderung am 16.07.2015


346534