Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung

Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung

Tagungsband 2008

Deutsche Gesellschaft für ökonomische Bildung

Forschungsfelder der Wirtschaftsdidaktik
Herausforderungen - Gegenstandsbereiche - Methoden

Hrsg. Günther Seeber

Wochenschau Verlag Schwalbach / Ts. 2009

256 Seiten, 24,80

ISBN 978-3-89974455-2

Lange Zeit wurden Fachdidaktiken reduziert auf das Erstellen von Lehrmaterialien und weniger als innotivatives Feld der Wissenschaft gesehen. Angesichts dieser Außensicht und angesichts der zunehmenden Bedeutung ökonomischer Bildung ist es das Anliegen dieses Bandes, für den Bereich der Wirtschaftsdidaktik Aufklärung zu leisten. Dazu wird in drei großen Abschnitten

- das wissenschaftliche Selbstverständnis grundlegend und mit Blick auf aktuelle Herausforderungen diskutiert
- exemplarisch Einblick in Forschungsmethoden und in die Forschung zu den Methoden ökonomischer Bildung gegeben und
- schließlich werden neuere Forschungsansätze in ausgewählten Unterrichtsfeldern vorgestellt.

Die Autorinnen und Autoren sind an deutschen Hochschulen im Bereich der ökonomischen Bildung - zumeist in der Lehrerausbildung - tätige Wissenschaftler. Auch wenn der Band Forschungsfragen in den Mittelpunkt stellt, wendet er sich nicht nur an Wissenschaftler, sondern bietet den Fachlehrerinnen und -lehrern sowie deren Ausbildern in der zweiten Phase interessante Einblicke in unterrichtsrelevante Erkenntnisse.

Inhaltsverzeichnis

Günther Seeber Wirtschaftsdidaktische Forschungsfelder -
Problemaufriss und Einführung in den Band

Herausforderungen wirtschaftsdidaktischer Forschung
Birgit Weber Forschungsfelder der Wirtschaftsdidaktik
Reinhold Hedtke
David-Christopher Assmann
Ist Wirtschaftsdidaktik das, was Wirtschaftsdidaktiker tun?
Dietmar Kahsnitz Wissenschaftliche Grundlagen einer wirtschaftlichen Bildung.
Was sollen Jugendliche in der allgemein bildenden Schule
über die Wirtschaft lernen?
Michael-Burkhard Piorkowsky Lebensweltorientierte Wirtschaftsdidaktik im Vergleich:
Lebenssituationen-Qualifikationen-Konzept (LSQ) und Alltags- und
Lebensökonomie-Konzept (ALÖ)

Forschungs- und Lehrmethoden
Rödiger Voss Qualitative Lehr-Lern-Forschung am Beispiel einer explorativen Studie
zu den Determinanten der Qualität von Lehrenden
Bettina Führmann Lernkonzepte aus dem Hirnlabor? - Welchen Beitrag können die
Neurowissenschaften für die Wirtschaftsdidaktik leisten?
Bernd Remmele Ökonomische Kompetenzentwicklung - Systeme verstehen?
Michael Schuhen Kompetenzorientierung in der ökonomischen Bildung.
Von der Notwendigkeit einer empirischen Perspektive
bei der Diskussion Handlungsorientierter Methoden
Hans Jürgen Schlösser Experimentelle Ökonomie und Wirtschaftsunterricht
Henrik Egbert und Vanessa Mertins Problemfelder und Lösungsskizzen für den Einsatz ökonomischer
Experimente im Schulunterricht: Die Vorbereitungs- und Durchführungsphase
Tim Engartner Eine Fallstudie in angewandter Mikro- und Makroökonomie:
Die Privatisierung der Deutschen Bahn als Gegenstand des Ökonomieunterrichts
Volker Bank und Peter Wilckens Internetzportale als dynamische Lern-Lehr-Medien

Ausgewählte Gegenstandsbereiche
Eberhard Jung und Aline Oesterle Von der Problemstellung zum Forschungsdesign: Die Entwicklung
von Ausbildungsfähigkeit und beruflich orientierter Selbstkonzepte
Lothar Beinke Probleme Jugendlicher beim Übergang in die duale Berufsausbildung
Johanna von Luckwald Stellenwert der Career Service-Arbeit an deutschen Universitäten
Ilona Ebbers Doing Gender in universitären Übungsfirmen
Claudia Wiepke Kulturelle Diversität als Handlungsfeld ökonomischer Bildung.
Personen mit Migrationshintergrund und die Ökonomik
ihrer Diskriminierung
Wolfgang Geise Kaufentscheidung und Konsumentenverwirrtheit
Andreas Liening und Ewald Mittelstädt Wissensbilanzierung im Bildungsmanagement für eine deregulierte
Professionalität im Berufsfeld Ökonomische Bildung

Literaturverzeichnis
Autorinnen und Autoren

ll


Letzte Änderung am 20.08.2012


359359